sat. Services GmbH

Unser Mandant ist ein führender Anbieter von Systemen und Produkten für die professionelle Funkkommunikation. Mit 60 Jahren Erfahrung in der Funktechnik gestaltet das Unternehmen mit innovativen Produkten und kundenspezifischen Lösungen den internationalen Markt entscheidend mit. Vor Ort in Hamburg ist man als dynamischer und gleichzeitig bodenständiger Mittelständler fest verwurzelt. Die langfristige Zufriedenheit und Identifikation mit ihrem Arbeitgeber stellt das Unternehmen durch verschiedenste Maßnahmen für die Mitarbeiter sicher.

Für den Standort Hamburg suchen wir im Rahmen der langfristig geplanten Nachfolge eine/n

 

Entwicklungsingenieur Funktechnologie (w/m)

 

Ihre Aufgaben

  • Verantwortliche Übernahme von Entwicklungsprojekten im Bereich Hochfrequenztechnik und der zugehörigen Steuerung
  • Entwicklung von Leiterplatten und Stromlaufplänen mithilfe der zugehörigen Tools
  • Betreuung des Muster-Entwicklungs-Prozesses
  • Erstellung von Fertigungsunterlagen
  • Enge Abstimmung mit der Testabteilung, der Software-Entwicklung, dem Kundendienst und der Produktion bezüglich der entwickelten Produkte

 

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes (elektro-) technisches Studium, gerne mit nachrichtentechnischer Vertiefung
  • Relevante Berufserfahrung in der Hardwareentwicklung
  • Möglichst breite Kenntnisse der eingesetzten Tools (Allegro und Design Entry von Cadence, VEE und Genesys von Keysight, C++ und CST Microwave Studio)
  • Gute Englischkenntnisse

 

Unser Angebot  

  • Ein dynamischer, mittelständischer Arbeitgeber mit kollegialem Miteinander und flachen Hierarchien
  • Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten mit Karriereperspektiven
  • Ein attraktives Gehalt, betriebliche Altersvorsorge und VWL sowie maßgeschneiderte Zusatzleistungen
  • Vielfältige Events für Sport-und Kulturbegeisterte

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe zu Gehaltswunsch und Verfügbarkeit, bitte ausschließlich per Mail an: kontakt@gese-partner.de.

Für Fragen steht Ihnen unser Herr Sebastian Wolf gerne unter Tel. 040 22 660 222 zur Verfügung.