Bei der Vorwerker Diakonie arbeiten mehr als 2300 kreative Weltverbesserer, bodenständige Profis und loyale Teamplayer. Auch Ihr Können ist gefragt. Entdecken Sie mit uns jeden Tag auf´s Neue: Unsere Arbeit zählt, denn wir machen die Welt ein kleines bisschen besser.

Für unseren Bereich Suchthilfe, Ambulant Betreutes Wohnen, am Standort Eutin, suchen wir zum 1. Mai 2019, zunächst befristet für 2 Jahre, Verstärkung (m/w/d):

Dipl. Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter 35h / Woche

Ausschreibungsnummer: A32-14225-2019 (Bitte bei Bewerbungen stets angeben)

Das zeichnet Sie aus:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrung in der Arbeit mit sucht- und/oder psychisch kranken Menschen
  • Freude an enger Zusammenarbeit im Team
  • Stärke und Ruhe auch in emotionalen und zeitlichen Drucksituationen
  • gute Beziehungsfähigkeit bei klarer Grenzziehung
  • Interesse an der Weiterentwicklung des Angebots
  • die Bereitschaft, sich mit den Zielen der Diakonie zu identifizieren

Darauf können Sie sich freuen:

  • vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • die Aufnahme in einem sympathischen Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarif AVR-Diakonie Deutschland in der Entgeltgruppe E9
  • ein Unternehmen, dem familienfreundliche Arbeitsbedingungen und gesundheitsfördernde Angebote am Herzen liegen
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (EZVK)
  • sichere Arbeitsplätze und Chancen auf berufliche Weiterentwicklung oder Umorientierung

Bewerber/innen, die bei gleicher Qualifikation einer Kirche der ACK angehören, werden bevorzugt berücksichtigt. Ebenso schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/innen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.vorwerker-diakonie.de/karriere

Ansprechpartner
bei Fragen zur Stelle:

Stefan Schuldt unter Telefon: 0451 4002 57815

Bewerbungen
(bis 3. März 2019)
am besten per Mail an:

bewerbung@vorwerker-diakonie.de