Datenschutzkoordinator (m/w/d) in Teilzeit (50%)

am Standort Dortmund

Unterstützen Sie die KVWL als Datenschutzkoordinator*in unbefristet in Teilzeit (50%) in unserem Stabsbereich Compliance Management.

Neue Perspektiven im Gesundheitswesen: geregelte Arbeitszeiten, moderne Arbeitsumgebung und faire Vergütung.

Die KVWL sichert mit 2.000 Mitarbeitern*innen die ambulante Versorgung in der Region. Für über 15.000 Ärzte sind wir ein vertrauensvoller Partner, der vielfältige Aufgaben übernimmt. Steigen Sie jetzt bei uns am Standort Dortmund ein und profitieren Sie als Datenschutzkoordinator*in von attraktiven Konditionen in der Zukunftsbranche Gesundheit!

 

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung
  • Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen zur Datenschutzsensibilisierung sowie Überwachung der ordnungsgemäßen Anwendung von Vorgaben im Datenschutz
  • Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde
  • Beratung und Sensibilisierung von Mitarbeiter*innen in Fragen zum Datenschutz
  • Auskunftserteilung zu Anliegen im Datenschutz
  • Unterstützung bei der Durchführung von Datenschutz-Folgenabschätzungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Aktualisierung des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten
  • Überwachung einer ordnungsgemäßen Auftragsverarbeitung
  • Teilnahme an Projekten des Stabsbereichs; perspektivische Option: Übernahme von weiteren Aufgaben mit dem Fokus Auf- und Ausbau des Compliance Management Systems

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, einer technischen Fachrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Gute Fachkenntnisse in der Informationsverarbeitung und -sicherheit sowie umfängliches Fachwissen im Datenschutz (idealerweise zertifiziert) und Datenschutzrecht
  • Exzellente kommunikative Fähigkeiten
  • Erfahrung in der Darstellung komplexer Sachverhalte in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Analytische und konzeptionelle Kompetenz
  • Kenntnisse im Gesundheitssektor wären von Vorteil

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 09.10.2022. Geben Sie dabei auch Ihren Gehaltswunsch sowie Ihren nächstmöglichen Eintrittstermin an.

Bewerbungsmöglichkeit

Bitte beziehen Sie sich auf die Ausschreibungsziffer 2022-069. Ihr Ansprechpartner für Fragen: Holger Kleinot, Tel.: 0231/9432-3179

 

Ihre Vorteile bei der KVWL

Flexible Arbeitszeiten
Flexible Arbeitszeiten
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Vermögenswirksame Leistungen
Vermögenswirksame Leistungen
Vielfältige fachliche und persönliche Personalentwicklung
Vielfältige fachliche und persönliche Personalentwicklung
Betriebskantine und vergünstigte Mahlzeiten
Betriebskantine und vergünstigte Mahlzeiten
Förderung von ÖPNV-Tickets
Förderung von ÖPNV-Tickets
Kinderbetreuung
Kinderbetreuung
moderne Arbeitsumgebung
Moderne Arbeitsumgebung
Betriebliche Altersvorsorge
Betriebliche Altersvorsorge
Jobrad-Förderung
Jobrad-Förderung
mobiles Arbeiten
mobiles Arbeiten
Kostenlose Getränke
Kostenlose Getränke