Das DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg ist ein Verbundkrankenhaus mit 349 Betten unter dem Dach der DRK Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz mit den Hauptfachabteilungen Innere Medizin (Schwerpunkte Akut-/Geriatrie, Gastroenterologie, Kardiologie), Gynäkologie/Geburtshilfe, Unfallchirurgie/Orthopädie/Alterstraumatologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie- und Intensivmedizin, Kinderund Jugendpsychiatrie sowie der Belegabteilung Urologie.

Wir suchen am Standort Hachenburg zum 01.04.2023 eine

Chefarztsekretär (m/w/d) für die Geriatrie

in Voll- oder Teilzeit 

Ihre Aufgaben:

  • allgemeine Sekretariatsarbeiten
  • Schreiben und Verwaltung von Patientenakten und medizinischen Unterlagen
  • Unterstützung beim Personalmanagement (Bewerbungen, Mitarbeiterbetreuung, Timeoffice)
  • aktive Mitarbeit im Qualitätsmanagement
  • Telefonischer Kontakt mit Hausärzten (m/w/d), Krankenkassen und Patienten (m/w/d)

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sekretär/in (m/w/d), Medizinische/n Fachangestellte/n (m/w/d) oder gleichwertige Qualifikation
  • gute Kenntnisse in der Anwendung medizinischer Dokumentationssysteme
  • Sichere Kenntnisse in Rechtschreibung und Grammatik sowie der medizinischen Nomenklatur/Terminologie
  • sehr gute Kenntnisse der gängigen EDV-Programme, insbesondere MS-Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel)
  • selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und Kollegialität

Wir bieten:

  • eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • bezahlte Fort- und Weiterbildungen innerhalb der Arbeitszeit
  • eine den Anforderungen entsprechende Vergütung nach dem DRK-Reformtarifvertrag sowie weitere Sozialleistungen (z.B. Bezuschussung Fitnessstudio, DRK-Mitarbeiterrabatte o.ä.) und zusätzlicher Altersversorgung
  • vergünstigtes Essen innerhalb der hauseigenen Cafeteria und Kantine
  • 24/7- Mitarbeiterverpflegung (Minimarkt mit 20% Mitarbeiterrabatt)
  • die Möglichkeit zum Fahrrad-Leasing über den Arbeitgeber sowie Zugang zum Portal ‚Corporate Benefits Germany GmbH‘

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 1HB1 schriftlich an untenstehende Anschrift. 

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen die Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen die Zusendung über das Bewerbungsformular.