Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach

Das Kommunalunternehmen „Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach“ sucht für das St. Anna Krankenhaus Sulzbach-Rosenberg einen

Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie (m/w/d) ab 01.01.2023

Die Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie deckt das gesamte Spektrum der modernen Regel- und Notfallversorgung ab. Die operativen Eingriffe werden zu einem überwiegenden Anteil minimalinvasiv durchgeführt. Es steht ein großzügiger neu gebauter OP-Bereich zur Verfügung, für die Diagnostik unter anderem CT (24/7) und MRT. Die Gastroenterologie bietet eine 24/7 Endoskopiebereitschaft mit ERCP und Endosonographie. Die Intensivstation verfügt über 10 Beatmungsplätze und wird aktuell baulich neu konzipiert und um einen IMC-Bereich erweitert.

Die Abteilung verfügt über 32 Planbetten und ist als Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie (DGAV) rezertifiziert.

Zum Ärztlichen Team zählen aktuell 2 Oberärzte und – gemeinsam mit der Abteilung Unfallchirurgie / Orthopädie - 10 Assistenzärzte.

Als Chefarzt leiten Sie die Abteilung mit allen zugehörigen Kompetenzen und Verantwortlichkeiten.

Zu Ihren Hauptaufgaben zählen daher:

  • Chefärztliche Betreuung unserer Patienten,
  • strategische, medizinische und wirtschaftliche Konzeption der Fachabteilung,
  • team- und zielorientierte Führung aller nachgeordneten Mitarbeiter,
  • Gewährleistung der ärztlichen Weiterbildung mit strukturiertem Weiterbildungscurriculum gemäß der WBO,
  • die Erbringung medizinischer Leistungen unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards,
  • die Stabilisierung und perspektivische Erweiterung des Leistungsspektrums
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen, insbesondere mit der Fachabteilung Gastroenterologie
  • Repräsentation der Abteilung nach innen und außen,

Wir suchen für diese verantwortungsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum eine fachlich wie menschlich kompetente Persönlichkeit mit folgendem Profil:

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Allgemeinchirurgie und Viszeralchirurgie und breit aufgestellter klinischer Erfahrung.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung als Oberarzt bzw. Leitender Oberarzt.
  • Sie setzen höchste Ansprüche bei der Erbringung medizinischer Leistungen und verfügen über eine ausgewiesene Expertise im Bereich der minimalinvasiven Chirurgie.
  • Ihr berufliches Grundverständnis speist sich aus einer ganzheitlichen Sichtweise auf Ihre Patienten.
  • Sie verfügen über ausgeprägte soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen gegenüber Patienten und Angehörigen.
  • Sie haben ein hohes Interesse an Führungsverantwortung und besitzen ausgeprägte Führungskompetenzen, um Ihr Team zu leiten und zu motivieren.
  • Hohes Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und hervorragende kommunikative Fähigkeiten zeichnen Sie aus.
  • Sie stehen für ein vernetztes und interdisziplinäres Handeln mit den anderen Fachabteilungen ein und pflegen dabei eine gute kollegiale Zusammenarbeit.
  • Sie sind in der Lage, intern und extern sicher aufzutreten sowie verbindlich und gewinnend auf Kooperationspartner, niedergelassene Ärzte und Einweiser zuzugehen.

Wir bieten die Möglichkeit, eine zukunftsorientierte Neukonzeption unserer bewährten und erfolgreichen Fachabteilung aktiv zu gestalten. Dazu bieten wir Ihnen:

  • Ein vielseitiges, interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum in einem engagierten Team,
  • ein freundliches, menschliches und teamorientiertes Betriebsklima basierend auf unserem Leitbild,
  • enge und gute interdisziplinäre, kollegiale Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen,
  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege ohne große Bürokratie im gesamten Unternehmen,
  • funktionierende Strukturen wie Qualitäts- und Risikomanagement,
  • großzügige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und ein digitales Wissensmanagement-Portal,
  • den Geist des Miteinanders in gegenseitiger Wertschätzung in einem Unternehmen, das als humanes Krankenhaus regional bekannt ist,
  • die Möglichkeit zur Entgeltumwandlung zur betrieblichen Altersvorsorge und auf Basis des TV-Fahrradleasing,
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement und
  • Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung.

Gehen Sie mit uns in die Zukunft!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für weitere Fragen steht Ihnen Vorstand Roland Ganzmann unter der Tel. Nr. 09661 520-202 zur Verfügung. Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an die Personalabteilung im St. Anna Krankenhaus, Krankenhausstraße 16, 92237 Sulzbach-Rosenberg oder vorzugsweise gerne auch per E-Mail an bewerbungen@kh-as.de

Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach
Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach
Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach
<