Lebenshilfe Freising e.V.

Die Lebenshilfe Freising e.V. setzt sich für Menschen mit Behinderung vom Kleinkind bis zum Senioren
ein. Wir sind ein großer Verein mit vielen unterschiedlichen Einrichtungen in der ganzen Region
Freising von Moosburg bis Eching.


Für unser Anneliese-Schweinberger-Haus in Moosburg suchen wir eine/n

Betreuungshilfskraft (m/w) - Anneliese Schweinberger Haus

25 - 30 Stunden/ Woche, unbefristet
Lebenshilfe Freising e.V.
Das Anneliese-Schweinberger-Haus befindet sich zusammen mit dem Juliane-Maier- Haus und der Förderstätte Moosburg auf einem schönen grünen und ruhigen Grundstück mit bester Anbindung an die Stadt.

Als Betreuungshelfer/in unterstützen Sie die Fachkräfte unterstützen Sie erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung im alltäglichen Leben und in allen persönlichen Belangen. Die Arbeitszeiten liegen je nach Dienstplan zwischen 6 und 22 Uhr (auch geteilte Dienste), am Wochenende (ca. alle 14 Tage) und in Ausnahmefällen auch mal in der Nacht, z.B. bei Krankheitsvertretung.

 
 

Was wir uns wünschen:

  • Sie sind zuverlässig und verantwortungsbewusst
  • Sie sind kommunikativ und kontaktfreudig und arbeiten gerne in einem Team
  • Sie haben idealer Weise Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Formen von Behinderungen und deren Auswirkungen.
  • Sie haben idealer Weise eine Kinästhetik-Ausbildung.
  • Sie haben einen Führerschein (B)
  • Sie können sich sehr gut in deutscher Sprache ausdrücken (C1)

 

Was wir bieten:

  • Langzeitarbeitskonto für längere Freizeitphasen
  • Bevorzugung bei der Anmeldung für Krippenplätze im Verein
  • Bezahlung nach TVöD SuE (inkl. Jahressonderzahlung, Leistungszulage, Heim- und Schichtzulage)
  • Umfangreiches Gesundheitsprogramm, Beihilfeversicherung, Altersvorsorge

 

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Qualifikationen) als PDF an: karriere@lebenshilfe-de

(Bitte schicken Sie uns keine teuren Bewerbungsmappen zu, da wir aus organisatorischen Gründen diese nicht zurücksenden)

Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.