Krankenhaus Saarlouis vom DRK

Für die OP-Abteilung des Krankenhaus Saarlouis vom DRK suchen wir zum 01.10.2020

mehrere Auszubildende zum Operationstechnischen Assistenten (m/w/d)

Sie sollten...

  • teamfähig sein, denn die Tätigkeit im OP ist vor allem eins – Arbeit im interdisziplinären Team
  • zuverlässig und gewissenhaft sein, denn der Patient im OP und Ihre Kollegen verlassen sich auf Sie
  • manuell geschickt sein, denn Sie bereiten Materialien und Geräte für die Operation vor, instrumentieren bei der Operation, bedienen Geräte während verschiedener diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen und sind an der Wiederaufbereitung und Sterilisation der Instrumente beteiligt.

Ziel der Ausbildung:

Entsprechend der vielfältigen Anforderungen, die an die Operationstechnische Assistenten gestellt werden, ist die 3-jährige Ausbildung anspruchsvoll und umfangreich.
Wechselnd zu den Phasen der praktischen Ausbildung in unserer Klinik wird der theoretische und fachpraktische Unterricht an einer OTA-Schule in mehrwöchigen Unterrichtsblöcken erteilt.
Damit werden den angehenden OTA`s die fachlichen und methodischen Kompetenzen zur verantwortlichen Mitarbeit im OP vermittelt.

Die Ausbildung ist nach den Richtlinien der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) anerkannt und kann nach dem vom DOSV entwickelten Curriculum erfolgen.

Voraussetzungen sind Mittlerer Bildungsabschluss und/oder abgeschlossene Berufsausbildung.

Die Vergütung erfolgt nach dem für die DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Saarland gültigen Tarifvertrag einschl. der üblichen Sozialleistungen.

Sind Sie interessiert, dann senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung über das unten stehende Formular zu.

Krankenhaus Saarlouis vom DRK
Leiterin Personalabteilung
Frau A. M. Schneider
Vaubanstr. 25, 66740 Saarlouis

Krankenhaus Saarlouis vom DRK
Vaubanstraße 25
66740 Saarlouis
http://www.drk-kliniken-saar.de/