Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (w/m/d) - 2024

- Starte im Augut 2024 deine Ausbildung bei der ENERVIE!  -

 

Im Unternehmensverbund der ENERVIE - Südwestfalen Energie und Wasser AG liefern Mark-E und Stadtwerke Lüdenscheid im Schwerpunkt im südlichen Nordrhein-Westfalen Strom, Gas, Wärme und Trinkwasser. Zu unseren rund 400.000 Kunden zählen Haushalte, Industrie- und Gewerbebetriebe sowie Stadtwerke und Kommunen. Unser Energiehandel ist ein kompetenter Partner der Energiewende. Für das kundenorientierte Angebot technischer und energie-naher Dienstleistungen stehen in der Unternehmensgruppe ENERVIE Service und Mark-E Effizienz. Die Netzgesellschaft ENERVIE Vernetzt baut und betreibt Strom-, Gas- und Wassernetze in der Region.

 

„Guter Job!“:  Dank dem Elektroniker für Betriebstechnik ist die Stadt versorgt!

Im Betrieb geht alles seinen gewohnten Gang, gut so. Doch auf einmal klingelt das Telefon: Stromausfall - Eines der Niedrig/-, Mittel/- oder Hochspannungsnetze funktioniert nicht wie es soll! Der Privatkunde kann sein Handy nicht laden und die Gefriertruhe taut ab. Nun bist du und dein Team gefragt. Ihr fahrt an die vermeidliche Problemstelle und sorgt dafür, dass sie Energie wieder fließt.

In einer Arbeitswelt, in der Anlagen und Maschinen mit Energie intelligent betrieben werden, übernehmen Elektroniker für Betriebstechnik die Verantwortung für energietechnische und elektrotechnische Anlagen. Ihre Aufgabe: Technische Fehler und Defekte im Vorfeld durch regelmäßige Wartung und Instandhaltung zu ermittelt, beheben und damit auf ein Minimum begrenzen. Und ob im Betrieb oder bei uns als Netzbetreiber: Ohne zuverlässige Technik kann kein Unternehmen arbeiten.

Warten und Instandhalten sind allerdings nicht die einzigen Aufgaben, die deinen Berufsalltag bestimmen. Darüber hinaus bist du auch dafür verantwortlich, Anlagen zu optimieren und neue zu entwerfen. Hier sind auch deine Ideen gefragt.

Ganz dein Ding: Technik und Teamwork

Im Betrieb und an den Anlagen arbeiten alle Hand in Hand, Teamarbeit wird daher in diesem Bereich groß geschrieben. Auch solltest du handwerklich-technisches Geschick mitbringen, Neugierde und Lernbereitschaft eingeschlossen. Deine Arbeit solltest du sorgfältig und genau erledigen, denn das Arbeiten beispielsweise an unseren Hochspannungs- und Verteilnetzen kann mitunter sehr gefährlich sein. Du bist zusätzlich noch von Mathematik, Physik und Technik oder Informatik begeistert? Super, das erleichtert dir die Ausbildung und wer weiß, vielleicht schaffst du es sogar sie zu verkürzen?!

Ausbildung fertig, die dreieinhalb Jahre sind um – was bietet die Zukunft?

Auch nach der Ausbildung muss das berufliche Ziel für dich noch nicht erreicht sein. Eine Weiterbildung zum Industriemeister für Elektrotechnik ist möglich, wie auch ein Studium in Richtung Mechatronik, Elektrotechnik oder auch Energietechnik. Schritt für Schritt geht es so auf der Karriereleiter nach oben. Für alle, die mehr Spaß am Arbeiten im Betrieb haben: Gut ausgebildete Fachkräfte sind bei vielen Unternehmen gefragt!

Dein Profil

  • Fachoberschulreife
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfalt & Genauigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Gute Kenntnisse in Mathematik, Physik und Technik

Darauf kannst du dich freuen

  • Eine 3 1/2 jährige Ausbildung in einem leistungsfähigen, regional verbundenen Unternehmen der Energiewirtschaft
  • Freundliche und hilfsbereite Kollegen und Ausbilder
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben
  • Gute und angemessene Vergütung nach Tarifvertrag inkl. Azubi-Ticket und Fahrtkostenzuschuss
  • Eine bedarfsgerechte Ausbildung mit Zukunft
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Firmenfitness in Kooperation mit EGYM Wellpass

Bewirb dich direkt online - wir sind auf deine aussagekräftige (vollständige) Bewerbung gespannt!

Einsatzorte:
Hagen, Lüdenscheid
Einsatzorte:
Hagen, Lüdenscheid
Ansprechpartnerbild Ansprechpartner

Vanessa Ferreira Agostinho
+49233135650
ausbildung@enervie-gruppe.de

Jetzt bewerben