Sie möchten als

Ausbilder im Bereich Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)

bei uns tätig werden? Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet, ab sofort


Das können Sie von uns erwarten....

Als Berufsbildungswerk Nordhessen bieten wir Ihnen eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in der Erstausbildung von jungen Erwachsenen mit Unterstützungsbedarf. Bei uns kommen Sie in ein Arbeitsfeld mit Gestaltungsspielraum und einem engagierten Team. Wir unterstützen Sie großzügig bei der Einarbeitung und bei Fort- und Weiterbildungen. Unsere Vergütung richtet sich nach der AVR des Diakonischen Werkes Kurhessen-Waldeck.

.....und mehr

  • 13. Monatsgehalt: 50% garantiert und 50% erfolgsabhängig
  • monatliche Kinderzulage
  • betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Lebensarbeitszeitkonto u.v.a.

Ihre neue Herausforderung....

  • Sie bereiten junge Menschen mit besonderem Förderbedarf auf die Ausbildung vor und begleiten sie in der Praxis der täglichen Arbeit (Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme).
  • Sie bilden unsere Auszubildenden mit besonderem Förderbedarf in theoretischen und praktischen Inhalten des Berufsbildes „Gartenbauhelfer (Fachwerker) der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau“ aus.
  • Sie kooperieren mit Garten- und Landschaftsbaubetrieben in der Region für Praktika und verzahnte Ausbildung unserer Auszubildenden.

Das bringen Sie mit

  • Sie haben Freude an der Arbeit mit jungen Menschen und möchten ihnen bei der Vorbereitung auf die Ausbildung helfen.
  • Sie haben eine Ausbildung zum/zur Gärtner/in-Meister/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau und eine mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich Garten- und Landschaftsbau.
  • Sie sind versiert im Umgang mit Bagger und Radlader und haben Interesse an der Arbeit in einem interdisziplinären Team.
  • Sie besitzen die Bereitschaft zu Fortbildungen.
  • Sie teilen unsere christlichen Werte und stehen hinter unserem diakonischen Auftrag.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns bitte Ihre Online-Bewerbung über "Jetzt bewerben".

Postalisch eingegangene Bewerbungsunterlagen werden nicht berücksichtigt.

Für Fragen stehen Ihnen Herr Stephan Brenner unter Fon: +49 5691 804-347 oder E-Mail bewerbung@bathildisheim.de zur Verfügung.

Referenznummer: 2021-062-473

https://www.bathildisheim.de