Das DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg ist ein Verbundkrankenhaus mit 323 Betten unter dem Dach der DRK Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz mit den Hauptfachabteilungen Innere Medizin, Alterstraumatologie/Geriatrie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Unfallchirurgie/Orthopädie,  Anästhesie- und Intensivmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie den Belegabteilungen Urologie und HNO.

Für unseren Standort Hachenburg suchen wir eine/n

Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung Innere Medizin/Kardiologie

in Voll- oder Teilzeit

Die Klinik ist nach modernsten Gesichtspunkten ausgestattet. Ein hochmoderner Linksherzkathetermeßplatz ist seit einem Jahr eingerichtet, eine 24-h- Katheterbereitschaft für 2019 geplant, auch bezüglich der nichtinvasiven kardiologischen Diagnostik ist die Ausstattung ausgezeichnet. Die Innere Abteilung verfügt über 74 Planbetten.
 

Wir bieten:

  • eine modern eingerichtete Abteilung
  • volle Weiterbildung im Verbund möglich 
  • die Mitarbeit in einem motivierten Team mit gutem Arbeitsklima,
  • externe und interne Fortbildungsmaßnahmen,
  • Unterstützung durch Medizincontrolling und Kodierkräften
  • Entlastung von Blutentnahmen
  • Teilnahmemöglichkeit an Notarztdiensten

Ihr Aufgabengebiet ist aufs Arzt sein konzentriert, da nicht ärztliche Tätigkeiten auf andere Berufsgruppen delegiert werden. Eine gut durchorganisierte Ablaufstruktur sorgt zusätzlich für Entlastung im Klinikalltag.

Die Vergütung erfolgt nach dem TV-Ärzte/DRK Süd-West und zusätzlicher Altersversorgung.
 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an untenstehende Anschrift.

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg
Zentrale Personalabteilung
Alte Frankfurter Str. 12
57627 Hachenburg

Für weitere Informationen steht Ihnen die Chefärztin der Abteilung, Frau Helzer-Arbeiter, unter der Tel.- Nr. 02662/852126 gerne zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen die Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen an die angegebene E-Mail-Adresse zu senden.