Das DRK Krankenhaus Neuwied ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn mit 308 Planbetten unter dem Dach der DRK Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz mit den Hauptfachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Gefäßchirurgie, Neurochirurgie, Intensivmedizin/Anästhesie und den jeweils eigenständig geführten Abteilungen für Laboratoriumsmedizin, Diagnostische und interventionelle Radiologie und Pathologie sowie Belegabteilungen in den Fächern Augenheilkunde, HNO und Orthopädie.

Für unsere Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Assistenzärzte (m/w/d) in der Weiterbildung Anästhesiologie

Wir sind gut positioniert. Mit den Hauptabteilungen Anästhesie und Intensivmedizin,
Allgemeine Chirurgie inklusive Orthopädie, Gefäßchirurgie, Neurochirurgie, Labormedizin,
Innere Medizin I (Gastroenterologie), Innere Medizin II (Kardiologie und Pulmonologie),
Pathologie, Radiologie/Nuklearmedizin sowie den Belegabteilungen für Augenheilkunde, Hals-
Nasen- und Ohrenheilkunde bieten wir eine umfangreiche und hochwertige medizinische
Versorgung.

Wir sind ein starkes Team. Die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin führt jährlich
rund 5000 Narkosen in den weit gefächerten operativen Disziplinen und Funktionsbereichen
durch. Die Operationssäle sind technisch auf dem neuesten Stand und werden derzeit erweitert.
Der Abteilung obliegt die Leitung der interdisziplinären Intensivstation mit 12 Betten
(8 Beatmungsplätze und optional vier CVVH-Arbeitsplätze), auf der jährlich rund 800 Patienten
behandelt werden. Unsere Intensivstation ist modern ausgestattet und ermöglicht eine
anspruchsvolle medizinischen Patientenversorgung.

Wir bilden aus. Eine praxisnahe Aus- und Weiterbildung verleiht Ihnen Sicherheit und
Eigenständigkeit in Anästhesiologie und Intensivmedizin. Sie werden vertraut mit der
Behandlung vielfältiger intensivmedizinischer Krankheitsbilder.
Für die anästhesiologische Weiterbildung sind vier Jahre anrechnungsfähig. Darüber hinaus
sind wir als Weiterbildungsstätte (24 Monate) für Intensivmedizin anerkannt. Es besteht somit
die Möglichkeit die komplette Weiterbildung „Intensivmedizin (Gebiet Anästhesiologie)“ zu
erwerben. Ein Notarzteinsatzfahrzeug ist am Krankenhaus stationiert und wird von der
Abteilung besetzt. Wir helfen Ihnen beim Erwerb der notwendigen Qualifikation.

Wir freuen uns auf Sie! Wir suchen Ärztinnen/Ärzte in der Weiterbildung, die Wert legen auf
ein kollegiales Arbeitsklima und auf eine Patientenversorgung auf hohem Niveau. Flache
Hierarchien sowie eine offene und wertschätzende Kommunikationskultur kennzeichnen unser
Arbeitsklima. Werden Sie aktiver Teil unseres engagierten Teams!

Die Vergütung erfolgt nach dem TV-Ärzte/DRK Südwest.
Bei der Wohnungssuche sind wir gerne behilflich. Neuwied bietet vielfältige Freizeit- und
Erholungsmöglichkeiten. Die Nähe zu Bonn und Koblenz bereichert das kulturelle Angebot. Alle
weiterführenden Schulen sind vor Ort.

Für Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin,
Herr Priv.- Doz. Dr. med. A. Rieger (Tel. 02631/ 98-1711 oder 2060) zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien) richten Sie
bitte innerhalb der nächsten vier Wochen an das