Assistenzarzt (m/w/d) Gynäkologie

Die Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena, erfüllt als modernes Akutkrankenhaus mit mit über in 16 Fachkliniken regionale und überregionale Versorgungsaufgaben. Pro Jahr nehmen mehr als 23.000 stationäre und rund 39.000 ambulante Patienten das hochwertige Leistungsangebot in Anspruch. Im größten evangelischen Krankenhaus Thüringens bieten über 1.100 qualifizierte Mitarbeitende eine professionelle Unterstützung, seelsorgerische Begleitung und menschliche Zuwendung an.

Für unsere Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung einen

Assistenzarzt (m/w/d) Gynäkologie

in Vollzeit oder Teilzeit



 

Unsere Klinik bietet in der Frauenheilkunde das gesamte Spektrum diagnostischer Verfahren an und behandelt Krankheiten entsprechend den erprobten Standards unter Berücksichtung der Empfehlungen und Leitlinien wissenschaftlicher Gesellschaften.  Da oft verschiedene Therapieansätze zum Ziel führen, sind wir stets bemüht, individuelle Behandlungspläne für unsere Patientinnen zu erstellen, die den persönlichen Bedürfnissen der Frau einen breiten Raum lassen.

Unsere Geburtshilfe ist familienorientiert und soll durch die werdenden Eltern mitgestaltet werden. Die Sicherheit von Mutter und Kind besitzt dabei oberste Priorität.

Das Leistungsspektrum erstreckt sich über das gesamte Fachgebiet. Für spezielle Fragestellungen arbeiten wir in interdisziplinären Zentren mit anderen Fachbereichen zusammen. So sind wir in der Lage, gemeinsam mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin schwerpunktmäßig Risikogeburten zu betreuen. Vernetzte Diagnostik und gemeinsame Behandlungskonzepte ermöglichen stets eine kompetente Versorgung von Patientinnen mit Beckenbodenerkrankungen und Störungen der Blasenfunktion. Bei Krebserkrankungen behandeln wir entsprechend der neuesten internationalen wissenschaftlichen Standards und führen regelmäßig interdisziplinäre Tumorkonferenzen durch.

Es liegt eine Weiterbildungsermächtigung für das Gebiet über 60 Monate vor. Voraussetzung für die Absolvierung der Facharztweiterbildung ist der Besitz der deutschen Approbation.

Das moderne Klinikum am Rande der Klassiker- und Universitätsstadt Weimar, das landschaftliche Umfeld und die Nähe zur Landeshauptstadt Thüringens bieten alle Möglichkeiten der individuellen Lebensgestaltung von der ländlichen Idylle bis zum modernen Stadtleben. Kindergärten und alle weiterführenden Schulen befinden sich im Ort.

Für Rückfragen steht Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Herr Dr. med. J. Herrmann, unter der Telefonnummer 03643 57-1600 zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt online über den „Jetzt bewerben“-Button.