Assistenzarzt (m/w/d) Viszeral-, Minimalinvasive- und Onkologische Chirurgie

ZUR UNTERSTÜTZUNG DES TEAMS DER CHIRURGIE SUCHEN WIR EINEN

ASSISTENZARZT (M/W/D)

Das Marien Hospital Düsseldorf ist ein modernes Krankenhaus im Zentrum der Landeshauptstadt Düsseldorf mit 437 Betten und behandelt jährlich ca. 63.000 Patienten. Es gehört zu den wenigen Krankenhäusern in Düsseldorf und Umgebung, das sämtliche Fachkliniken für die moderne Diagnostik und Behandlung unter einem Dach vereint. Zudem sind wir als Akademisches Lehrkrankenhaus ein überregional anerkanntes Zentrum für Wissenschaft und Hochleistungsmedizin. 
Als Krankenhaus unter katholischer Trägerschaft steht bei uns der christliche Gedanke der Nächstenliebe im Mittelpunkt, der sich täglich im herzlichen Umgang mit unseren Patienten widerspiegelt.

Das Krankengut der Chirurgischen Klinik umfasst neben der Allgemeinchirurgie das gesamte Spektrum der Viszeralchirurgie mit besonderen Schwerpunkten im Bereich der onkologischen, koloproktologischen, endokrinen und minimalinvasiven Chirurgie sowie der chirurgischen Behandlung von Erkrankungen des oberen Gastrointestinaltraktes einschließlich Pankreas- und Leberchirurgie. Die Klinik ist leitender Teil eines von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten Darmkrebszentrums und ist von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie als Referenzzentrum für Minimalinvasive Chirurgie und Referenzzentrum für Hernienchirurgie zertifiziert.
 

IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossenes Medizinstudium und deutsche Approbationsurkunde
  • Engagement und Begeisterung für eine Weiterbildung in der Viszeral- oder Allgemeinchirurgie
  • Bereitschaft für selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit und Belastbarkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

VOLLE WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEIT FÜR DIE

  • Basisweiterbildung Chirurgie (24 Monate)
  • Facharzt-/Schwerpunktbezeichnung Viszeralchirurgie (72 Monate)
  • Zusatzweiterbildung Spezielle Viszeralchirurgie (36 Monate)
  • Zusatzweiterbildung Proktologie (12 Monate)

IHRE AUFGABEN

  • Versorgung und Behandlung unserer stationären, ambulanten sowie operativen Patienten mit dem gesamten viszeralchirurgischen Behandlungsspektrum
  • Mitarbeit bei der Planung sowie Assistenz bei operativen Eingriffen unserer viszeralchirurgischen Patienten
  • Selbstständiges Operieren unter fachärztlicher Anleitung
  • Aufklärung der Patienten über Eingriffe und den damit verbundenen Chancen und Risiken
  • Erstellung und Führung ordentlicher, genauer und vollständiger Patientendokumentation
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

BEWERBEN SIE SICH JETZT!


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen laden Sie bitte in unserem Bewerberportal hoch:

SIE HABEN FRAGEN?

KONTAKTIEREN SIE GERNE

Herrn Dr. Konstantinos Zarras
Chefarzt der Klinik für Viszeral-, Minimalinvasive- und Onkologische Chirurgie 
Konstantinos.Zarras@vkkd-kliniken.de 

Herrn Dr. Joseph Kankam
Leitender Oberarzt
Joseph.Kankam@vkkd-kliniken.de 

Frau Jana Vonende
Chefarztsekretariat
Tel.: +49 (0) 211 4400 2401
E-Mail: jana.vonende@vkkd-kliniken.de 

siegel

WAS WIR IHNEN BIETEN

Benefits