Assistenz (m/w/d) der Geschäftsführung

Der Sozialverband VdK Deutschland e.V. ist mit über zwei Millionen Mitgliedern in 13 Landesverbänden der größte Sozialverband Deutschlands. Er vertritt die sozialpolitischen und sozialrechtlichen Interessen seiner Mitglieder, insbesondere von Menschen mit Behinderung, chronisch Kranken, Pflegebedürftigen und deren Angehörigen sowie Rentnerinnen und Rentnern.

Der Landesverband Berlin-Brandenburg e. V. engagiert sich zudem aktiv in der Durchführung sozialer Projekte, in der Kinder- und Jugendhilfe und in den Bereichen Gesundheit und Pflege.

Für unsere Landesgeschäftsstelle in Berlin suchen wir ab dem 01.12.2022 eine

Assistenz (m/w/d) der Geschäftsführung

in Vollzeit (39h pro Woche). Die Stelle ist unbefristet. Die Tätigkeit erfolgt als persönliche Assistenz der Geschäftsführung und findet in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand statt.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld bei einem großen Verband mit Entwicklungsmöglichkeiten
  • Angemessene Vergütung gemäß Entgeltordnung
  • 30 Tage Urlaub (Weihnachten/Silvester jeweils ein halber Urlaubstag)
  • Attraktiven Arbeitsort in Berlin-Mitte
  • Wertschätzendes und respektvolles Miteinander sowie intensive Einarbeitung
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • krisensicherer Arbeitsplatz
  • Günstiges BVG-Firmenticket mit 10 € Fahrtkosten-Zuschuss
  • Homeoffice nach erfolgreicher Einarbeitung möglich

Ihre Aufgaben:

  • Führung des Sekretariats der Geschäftsführung und des Landesverbandsvorsitzenden
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung der Gremiensitzungen und Veranstaltungen, Protokollführung, Erstellung von Präsentationen und Versand aller Unterlagen
  • Allgemeine Büroorganisation und Officemanagement
  • Verwaltung der digitalen und postalischen Korrespondenz
  • Datenbankpflege
  • Empfang und Bewirtung von Besuchern*innen
  • Telefondienst und Terminorganisation
  • Selbstständige Bearbeitung einzelner Projekte

Sie bringen mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Berufsausbildung (Büromanagement)
  • Oder vergleichbare Qualifikation mit Fortbildung
  • Berufserfahrung als Assistenz oder Chefsekretär*in
  • Erfahrungen in der Sozialbranche sind wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse in MS-Office sowie die Bereitschaft, sich in neue EDV-Programme einzuarbeiten 
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, dabei sind Sie ein Organisationstalent
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sorgfältige und gründliche Arbeitsweise sowie ein sehr gutes Zeitmanagement
  • Sie sind ein Teamplayer und kommunizieren wertschätzend und respektvoll

INTERESSIERT?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineformular.