Die St.-Antonius-Hospital gGmbH Eschweiler ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH-Aachen mit 398 Betten ein im Krankenhausplan ausgewiesenes und in der Region etabliertes medizinisches Kompetenz- und Gesundheitszentrum.

Zur Unterstützung der Abteilung Architektur und Bauwesen suchen wir einen

Architekt (w/m/d)

Projektbearbeitung LPH1-9 (Dipl. Ing./M.A./M.Sc.) in Vollzeit

 

Ihr Profil:

  • Sie haben Ihr Studium im Bereich Architektur, Bauwesen oder einem verwandten Fach erfolgreich abgeschlossen
  • Sie sind ein kommunikativer Teamplayer mit großer Problemlösungskompetenz sowie zielorientierter Arbeitsweise
  • Sie verfügen über fachübergreifende Kenntnisse über Krankenhausbau und -technik, insbesondere HOAI, BGB, VOB u.v.m.
  • Sie haben bereits mehrjährige einschlägige Projekterfahrung – idealerweise in einer medizinischen Einrichtung oder einem Architekturbüro mit Krankenhausbauerfahrung
  • Sie zeichnen sich durch betriebswirtschaftliches Verständnis und ausgeprägte Dienstleistungsorientierung aus
  • Sie sind ein Organisationstalent mit Kooperationsbereitschaft und sozialer Kompetenz
  • Sie verfügen über gute PC-Kenntnisse (Allplan, Nemetschek, MS-Office-Paket etc.)
  • Sie besitzen Bauleitungskompetenz mit den Fähigkeiten, externe Auftragnehmer zu führen und Gerüste auch in Höhenlagen zu besteigen

Ihre Aufgaben:

  • Architekten- und Ingenieurleistungen gem. HOAI für Gebäude und Innenräume nach Vorgabe der Abteilungsleitung
  • Sie setzen Bauprojekte in operativen und strategischen Arbeitsgruppen um
  • Sie planen und betreuen Sanierungs- und Neubaumaßnahmen in Kooperation mit externen Partnern
  • Sie haben die Bauleitung sowie die Kontrolle der Externen Ingenieurbüros sowie der Auftragnehmer
  • Sie erstatten Bericht an die vorgesetzte Abteilungsleitung

Unser Angebot:

Sie gehen einer vielseitigen, anspruchsvollen und herausfordernden Aufgabe mit einem hohen Maß an Verantwortung nach. Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit großem Handlungs- und Gestaltungsspielraum mit einer attraktiven Vergütung nach AVR Caritas sowie eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend berücksichtigt.

Unsere Einrichtung hat sich der Umsetzung der Präventionsrahmenordnung (§ 3 der Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen für das Bistum Aachen) verpflichtet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann reichen Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung und dem möglichen Eintrittstermin über unser Onlineportal ein.

Für erste Rückfragen steht Ihnen Dipl.-Ing. Architekt Peter Hering, Abteilungsleitung Architektur und Bauwesen unter Tel.: 02403/76-2895 gerne zur Verfügung.