Das Rauhe Haus

Lust auf eine neue berufliche Herausforderung? Ab 01. April 2021 suchen wir eine/n 

Das Rauhe Haus

Anleiter (m/w/d) für die Förderung psychisch erkrankter Menschen (m/w/d)

(30 Std./Woche) als Sabbatical-Vertretung 

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen. Wir orientieren unser Handeln an den Werten der Sozialen Arbeit und Diakonie. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein. Der Stiftungsbereich Sozialpsychiatrie unterstützt mehr als 400 Menschen mit psychischen Erkrankungen in vier Regionen Hamburgs. Unsere Aufgabe ist es, psychisch erkrankte Menschen in ihrer Selbstständigkeit und Selbstbestimmung zu fördern und ihnen eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Der Bereich Arbeit und Qualifizierung fördert Teilnehmende im Rahmen der neuen Maßnahme „TaK“ (Teilhabe am arbeitsweltlichen Kontext) an fünf Standorten mit dem Ziel: Teilhabe am Arbeitsleben

Unsere Anforderungen an Sie

  • abgeschlossene Berufsausbildung, z.B. als Ergotherapeut*in, Erzieher*in oder Handwerker*in mit pädagogischer Zusatzausbildung
  • Berufserfahrung in der Integrationsarbeit, gern WfbM (Psych.) oder Erfahrung in der berufliche Bildungsoder Förderarbeit
  • gerne mit Erfahrung in der Sozialpsychiatrie
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit seelischer Beeinträchtigung
  • professioneller und freundlicher Umgang im Arbeitsalltag, Teamgeist und Flexibilität

Ihre Aufgaben bei uns

  • Betreuung der Teilnehmenden an den Standorten der Hand-Werke Horn (Schwerpunkt), Fuhle, Barmbeker Markt
  • Anleitung von einfachen Handwerksarbeiten, wie z.B. Holzarbeiten, Näharbeiten
  • Anleitung von weiteren Auftragsarbeiten, wie z.B.: Kuvertieren, Konfektionieren, Produktprüfung
  • Pädagogische Förderarbeit und Dokumentation 

Das erwartet Sie bei uns

  • Mitarbeit in einem motivierten Fachteam
  • kollegiale Beratung, Supervision
  • Bezahlung nach TV- L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • Zuschuss zur HVV Profiticket
  • befristet bis 31.07.2021 (Vertretung Sabbatical) 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stiftung Das Rauhe Haus
Sozialpsychiatrie - Arbeit und Qualifizierung
Elisabeth Jacobs
Vogelweide 21a, 22083 Hamburg

oder per Mail (nur PDF-Datei) an: ejacobs@rauheshaus.de

Haben Sie Fragen zu diesem Stellenangebot? Dann rufen Sie gerne Britta Sterll (Teamleitung) unter Telefon 040/ 219 06 04-16 an.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei.  

www.rauheshaus.de