Universitätsklinikum Münster
Domagkstraße 5
48149 Münster
Deutschland
 
Universitätsklinikum Münster

Mit vollem Einsatz für Ihre Gesundheit

Das UKM steht für Spitzenmedizin in der deutschen Krankenhauslandschaft. Bei uns erhalten jährlich rund 58.000 Patienten stationär und 475.000 Patienten ambulant Zugang zu moderner Diagnostik und Therapie. Durch unser persönliches Engagement gewährleisten wir den hohen Standard medizinischer Versorgung und ausgezeichneter Pflege.

Derzeit verfügt das Universitätsklinikum Münster über 1457 Betten und mehr als 30 Kliniken sowie zahlreiche Institute und Zentren. Mit über 8700 Mitarbeitern ist die UKM-Gruppe einer der größten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe in der Region.

Zusammen mit der Medizinischen Fakultät der Universität Münster trägt das UKM zur Ausbildung von Ärzten und Wissenschaftlern bei und sichert damit die stetige Weiterentwicklung der Krankenversorgung.

Erkennen, verstehen, heilen

Die enge Verbindung von Krankenversorgung und Forschung ermöglicht es dem Universitätsklinikum Münster, seinen Patientinnen und Patienten eine Behandlung auf höchstem medizinischem Niveau zu bieten. Neue diagnostische Methoden und Therapien kommen be uns sehr früh zum Einsatz und werden teilweise am UKM selbst entwickelt.

An der Medizinischen Fakultät haben sich den vergangenen Jahren fünf Schwerpunkte in der Forschung herausgebildet. Hinzu kommt das breite Behandlungs- und Forschungsspektrum des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZMK).

Die fünf Behandlungs- und Forschungsschwerpunkte der Medizinischen Fakultät Münster:

  • Entzündungs- und Transplantationsmedizin
  • Herz- und Gefäßmedizin
  • Neuromedizin
  • Prä-/Perinatal- und Reproduktionsmedizin
  • Tumormedizin.