Klinikum Itzehoe
Robert-Koch-Straße 2
25524 Heiligenstedtenerkamp
Deutschland
 
Klinikum Itzehoe

Klinikum Itzehoe

 

Das Klinikum Itzehoe gehört zu den größten Krankenhäusern des Landes Schleswig-Holstein und ist Lehrkrankenhaus der Universitäten in Kiel, Lübeck und Hamburg. Es ist Mitglied des 10.000 Mitarbeiterstarken 6K-Krankenhausverbundes.

Eckpfeiler der Unternehmensstrategie sind:

  • Umfassende, nachfrageorientierte medizinisch/pflegerisches Angebote
    für unsere Region
  • Hohe Qualität in Medizin, Pflege, Gebäuden und Ausstattung
  • Stetige Innovation, effiziente Prozesse und gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliches Handeln
  • Kooperation im Interesse von Patienten/Kunden
  • Förderung der Mitarbeiter im Unternehmen

Das Klinikum Itzehoe nimmt mit Blick auf die demographische Entwicklung in Deutschland bei dem Erhalt einer nahen, nachfrageorientierten, medizinischen und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung einen besonderen Stellenwert ein. Dabei ist die hohe Qualität der unterschiedlichen Leistungsbereiche verbunden mit kontinuierlicher Innovation und ökonomischen Handeln. Dieses Konzept spiegelt sich auch in unseren zertifizierten Klinikzentren wieder.

Die Unterstützung und Förderung unserer Mitarbeiter nimmt einen hohen Stellenwert ein. Es sind die Mitarbeiter, die entscheidend zum Wohlergehen unserer Patienten beitragen und damit den Erfolgsschlüssel unserer Klinik ausmachen.

Das Klinikum Itzehoe gliedert sich auf in zwölf Kliniken, acht Behandlungszentren sowie  sieben Ambulanten Diensten. Insgesamt sind 708 vollstationäre Betten und 75 teilstationäre Plätze verfügbar.