Klinikum Fürth
Jakob-Henle-Str. 1
90766 Fürth
Deutschland
 
Klinikum Fürth

Das Klinikum Führt betreut mit seinen rund 2.200 Mitarbeitern etwa 100.000 Patientinnen und Patienten jährlich. Ca. 40.000 hiervon werden stationär betreut. Hierfür stehen mehr als 740 Betten zur Verfügung. Unser Klinikum ist ein selbstständiges Kommunalunternehmen und ist eines der akademischen Lehrkrankenhäuser der Universität Erlangen-Nürnberg.

Unser Wunsch ist es, dass sich unsere Patienten bei uns Wohl und gut aufgehoben fühlen. Neben unseren Mitarbeitern trägt auch die modernste medizinische Technik zur bestmöglichen Betreuung bei. Unsere Fachabteilungen, zertifizierten Zentren und Spezialbereiche machen uns zu einem vielfältigen und begehrten Ansprechpartner im Gesundheitswesen in Mittelfranken.

Das Klinikum Führt hat eine vielschichtige Historie die bis in die Mitte des 15. Jahrhunderts zurückreicht. Dieser damaligen Zufluchtsstätte für Arme und Mittellose folgte im Jahre 1830, im Zuge der Industriellen Revolution, ein Neubau. Dieses Krankenhaus ist aus heutiger Perspektive das „Alte Krankenhaus“, denn bereits ein Jahrhundert später, im Jahr 1931 erfolgte der Bau des gegenwärtigen Hauses. Dieses wurde seitdem oft erweitert und modernisiert. Die qualitative Weiterentwicklung unseres Haus ist für uns ein dauerhafter Prozess mit dem Ziel die optimale Versorgung und Betreuung der Patienten zu gewährleisten.

Qualität im Gesundheitswesen bedeutet für uns Zuwendung und Menschlichkeit. Das Zentrum unserer Arbeit bildet immer der Mensch. Das Wohlergehen und die Zufriedenheit der Patienten und deren Angehörigen stehen bei Allem im Mittelpunkt.

 

Bildergalerie