Klinik Fränkische Schweiz GmbH
Feuersteinstraße 2
91320 Ebermannstadt
Deutschland
 
Klinik Fränkische Schweiz GmbH

Unser Selbstverständnis

Unser Selbstverständnis bildet die Basis für unsere tägliche Arbeit. Sowohl für unsere Patienten als auch für unsere Mitarbeiter trägt es zu einer erfolgreichen Behandlung und zu einem möglichst angenehmen Aufenthalt in unserer Klinik bei:

Menschliches Handeln

Für uns zählt nicht nur die medizinische Kompetenz. Wir möchten, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen. Gerade Herzerkrankungen sind für Betroffene und Angehörige ein sensibles Thema. Wir möchten Sie nicht verunsichern. Im Gegenteil: Wir bieten Ihnen unsere volle Unterstützung und Hilfe an, und unser Team steht Ihnen bei Fragen gerne zur Seite.

Ehrlichkeit

Jeder Patient ist ein mündiger Patient. Deshalb ist uns Ehrlichkeit im Umgang mit Ihnen sehr wichtig. Wir klären Sie umfassend auf und beraten Sie zu den Behandlungsmöglichkeiten. Gemeinsam mit Ihnen entscheiden wir, welcher Therapieweg eingeschlagen wird.

Freude an unserer Tätigkeit und der Arbeit im Team

Wir – vom Chefarzt über das Pflegepersonal bis zu den Empfangsmitarbeitern – haben Freude an dem, was wir täglich für Sie tun. Zudem legen wir viel Wert auf eine kollegiale und eine respektvolle Zusammenarbeit untereinander. Deshalb herrscht bei uns eine familiäre, freundliche Atmosphäre, was im Umkehrschluss für Sie den Aufenthalt bei uns angenehm macht.

Patienten und Mitarbeiter sind gleichermaßen gut aufgehoben

Das eigene seelische Wohlbefinden trägt wesentlich zum Prozess des Gesundwerdens bei. Dazu gehört auch, dass Sie sich bei Ihrem Aufenthalt in der Klinik entspannt fühlen. Dies wird jedoch nur möglich, wenn unsere Mitarbeiter gerne bei uns arbeiten. Daher achten wir darauf, dass sich jeder bei uns gut angenommen fühlt, um sich ganz Ihnen widmen zu können.