Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG
Wilhelmstrasse 47
58256 Ennepetal
Deutschland
 
Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG

Lösungen „Made in Germany“ – weltweit zu Hause.

Febi Bilstein gehört zu den weltweit führenden Herstellern und Lieferanten von PKW- und NKW-Ersatzteilen des Independent Aftermarkets. Seit mehr als 1844 durch Ferdinand Bilstein gegründet, die Marke febi bilstein für Kontinuität, Qualität, Service, Zuverlässigkeit und Innovation. Wir sind ein konzernunabhängiges Traditionsunternehmen in Familienbesitz und freuen uns darüber, unseren Kunden ein kontinuierlich wachsendes Komplett-Programm mit mehr als 30.000 technischen Verschleißteilen anbieten zu können und dies in mehr als 140 Ländern.

Febi unterhält in rund 70 Ländern eigene Niederlassungen oder Kooperationen mit ausgewählten lokalen Partnern. Um eine schnellstmögliche Verfügbarkeit unserer Produkte zu gewährleisten liegen in unserem Logistikzentrum an unserem Hauptstandort in Enneptal zu jeder Zeit mehr als 100 Millionen Teile zur Auslieferung ins In- und Ausland bereit.

Unsere Produkte sind vielfältig und decken von der Lenkungs-, Motor, Brems-, Fahrwerks- und Radbefestigung bis hin zur Fahrzeugelektrik, Pneumatik und unseren Plus Programm alles ab. Bei febi bilstein finden unsere Kunden alles für die professionelle und nachhaltige Fahrzeugreparatur von PKW, LKW, Bussen, Trailern, Anhängern und Kleintransportern alle gängigen Marken und Modelle.

Als Partner von Großhandel und Werkstatt bekennen wir uns ausdrücklich zum freien Ersatzteilmarkt. Diese Einstellung vertreten wir nicht nur als Lieferant, denn auch als Hersteller nutzen wir unsere Erfahrung und moderne Produktionsmittel und investieren so durchgängig in die Erweiterung unserer Eigenfertigung.

Das größte Kapital unseres Unternehmens sind unsere hochqualifizierten Mitarbeiter. Sie kümmern sich darum, dass die Wünsche und Anforderungen Kunden und Partner stets im Mittelpunkt stehen. Nur mit Know-How, Schnelligkeit und absoluter Verbindlichkeit und Service-Orientierung können wir unserem Anspruch an zukunftsträchtige Kooperationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des freien Ersatzteilmarktes gerecht werden.