Detlef Hegemann Aktiengesellschaft
Arberger Hafendamm 16
28309 Bremen
Deutschland
 
Detlef Hegemann Aktiengesellschaft
Die Hegemann Gruppe ist in verschiedenen Geschäftsfeldern erfolgreich. Durch die hohe Diversifikation der Tätigkeitsbereiche ergeben sich strategische Synergie-Effekte, die wir zum Wohle unserer Kunden nutzen. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass hinter jedem unserer Bereiche ein starker Konzern steht.

Vertrauen und Teamgeist

Mittelständische Prägung und generationenübergreifende Werte zeichnen die heutige HEGEMANN GRUPPE aus. Wir wollen auch in Zukunft auf Basis dieser Werte erfolgreich sein. Daher legen wir, sowohl in Bezug auf unsere Kunden als auch im Umgang mit unseren Mitarbeitern, sehr viel Wert auf Vertrauen, Fairness und Teamgeist. Wir suchen den Dialog mit unseren Kunden, so dass wir auf veränderte Anforderungen des Marktes schnell und zielgenau reagieren können. Die Nähe zu unseren Kunden und zu unseren Mitarbeitern prägt uns als mittelständisches Industrieunternehmen und bildet schon seit jeher die Basis unseres unternehmerischen Handelns.

Historie

hren Ursprung fand die heutige HEGEMANN GRUPPE im Jahre 1914 in der von August Reiners in Bremen gegründeten Baufirma, deren Hauptgeschäftsfeld der "Eisenbahnoberbau" war. Die HEGEMANN GRUPPE kann damit auf eine fast 100jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. 1973 übernahm Detlef Hegemann, der Enkel von August Reiners, die Leitung der Firmengeschicke. Auf Basis eines klugen strategischen Konzepts und mit unternehmerischem Weitblick entwickelte er das Unternehmen stetig weiter, so dass es in den folgenden Jahren stark expandieren konnte. Seit 1958 besteht neben der Bauunternehmung August Reiners mit ihren Niederlassungen die Firma Detlef Hegemann, die in den Bereichen Dienstleistungen, Metallbau, Touristik, Engineering und Umwelttechnologie erfolgreich ist. Hohes Qualitätsbewußtsein, qualifizierte Mitarbeiter und deren starke Identifikation mit dem Unternehmen prägen die heutige HEGEMANN GRUPPE ebenso wie eine bewegliche Organisationsstruktur, die sich den Arbeitsabläufen jeder individuellen Situation anpassen kann. Laufende Investitionen in einen modernen Maschinenpark ermöglichen es, die technischen Abläufe ständig zu optimieren. Praxisorientierte Entwicklungen mit eigenen Patenten und Verfahrenstechniken tragen vor allem im Bereich des bautechnischen Umweltschutzes zum kontinuierlichen Ausbau der Wettbewerbsposition bei.

Aus der ursprünglichen Baufirma ist heute eine moderne Firmengruppe entstanden, die sich in ihren Kompetenzfeldern Bauindustrie, Metallbau, Touristik, Dienstleistungen, Naßbaggerei und Umwelttechnik stetig weiterentwickelt.

An der Spitze der Detlef Hegemann AG steht heute Dipl.-Kfm. Tim Reiners, Urenkel von August Reiners, der als Vorsitzender des Vorstandes die Gruppe in vierter Generation führt. Alleinige Aktionäre sind die gemeinnützigen Stiftungen von Detlef und Ursula Hegemann.

Führungsteam

Die Führung der HEGEMANN GRUPPE liegt heute in den Händen von Dipl.-Kfm. Tim Reiners (Vorsitzender) [mitte], Jens Steinmann [links] und Dipl.-Ing. Dieter Schmidt [rechts], die als Vorstände der Holding die Geschicke des Konzerns lenken. Um eine effiziente Lenkung des Konzerns zu ermöglichen, werden elementare Funktionen, wie die Entwicklung der Gesamtstrategie und die Bereiche Finanzen, Personal und Controlling von der Holding zentral geführt. Nach dem Prinzip "so dezentral wie möglich, so zentral wie nötig", werden das operative Geschäft sowie alle weiteren Aufgaben von dem jeweiligen Management der Tochtergesellschaften eigenverantwortlich wahrgenommen.

Wir wissen, dass wir nur gemeinsam erfolgreich sein können. Das Vertrauen in die Führungskompetenz unseres Management-Teams bildet daher die Grundlage unserer Führungskultur.