Klinikum Fürth
Klinikum Fürth

Mit 2.500 Beschäftigten und 742 Betten versorgt das Klinikum rund 40.000 stationäre Patienten pro Jahr. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Zytologieassistent/-in oder MTA (m/w) für unser Pathologisches Institut


Wir führen Routinediagnostik, insbesondere bei der Schnellschnittdiagnostik und schwerpunktmäßig Diagnostik von GI, gynäkologischen und urologischen Tumoren durch. Unser Institut arbeitet mit mehreren Tumorzentren in verschiedenen Krankenhäusern und weiteren Einsendern zusammen. Daher legen wir Wert auf eine gute kollegiale Zusammenarbeit mit den klinischen und niedergelassenen Kollegen.

Sie sind verantwortlich für das selbstständige Screening von zytologischen Präparaten aus der gynäkologischen Zytologie. Die Archivierung und die Aufnahme sowie der Abschluss von Fällen im Pathologos-System gehören ebenfalls zu Ihren Tätigkeiten.

Ihr Profil

  • fundierte zytologische Ausbildung oder vergleichbare Ausbildung mit belastbarer Zytologieerfahrung
  • gut strukturierte Arbeitsweise zur zügigen und qualitativ hochwertigen Bearbeitung des Einsendematerials
  • Methodenkompetenz, Sozialkompetenz

Wir bieten

  • Anstellung in unserem neuen Medizinischen Versorgungszentrum
  • Vergütung und Urlaub in Anlehnung an TVöD
  • Einen bevorzugten Standort mitten im Herzen der fränkischen Metropolregion
  • Gesundheitsförderung
  • Parkhaus auf dem Gelände
  • Förderung interner und externe Fortbildungsmöglichkeiten
     

Ihr Ansprechpartner

Chefarzt Prof. Dr. Dworak, Pathologisches Institut
Telefon Sekretariat: 0911 7580 1380

Ihre Bewerbung richten Sie an

Klinikum Fürth, Bewerbermanagement, Jakob-Henle-Str. 1, 90766 Fürth
bewerbung@klinikum-fuerth.de | www.klinikum-fuerth.de