Die Outlaw  gGmbH sucht zum 01.08.2017 eine*n engagierte*n

 

Sozialpädagog*in

Kennziffer 8 17 96

 

für das Team der WG Barentiner Straße in Warendorf mit ca. 32 Wochenstunden. In dieser Wohngruppe werden bis zu sechs Jugendliche ab 12 Jahren vorübergehend oder dauerhaft betreut. Das Konzept der Wohngruppe ermöglicht es, innerhalb eines konkreten Sozialraumes verschiedene Hilfeangebote zu organisieren und umzusetzen.

   

Ihr Profil:

  • Sie besitzen einen (FH) Hochschulabschluss in Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit.
  • Sie können evtl. ersteBerufserfahrung in den Hilfen zur Erziehungvorweisen.
  • Es macht Ihnen Freude, mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen unterschiedlicher Herkunft zu arbeiten.
  • Sie haben Interesse an der Umsetzung flexibler, bedarfsorientierter Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien.
  • Sie denken und handeln lösungsorientiert und stellen sich gern auch neuen Aufgaben.
  • Sie arbeiten gern mit Jugendlichen sowie mit deren Eltern und Familien.
  • Sie können Ihrer Arbeitszeit flexibel gestalten.

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein freundliches und aufgeschlossenes Team an Arbeitskolleg*innen
  • eine Vergütung nach Betriebsvereinbarung mit Stufenautomatik
  • großzügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • zusätzliche Altersvorsorge (arbeitgeberfinanziert)
  • Mitarbeit in einem lebendigen Unternehmen mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine gute Anbindung durch ÖPNV

 

Die Outlaw gGmbH  - das sind bundesweit ca. 200 Teams und Einrichtungen, in denen über 5.000 Kinder, Jugendliche und Familien Unterstützung und Beratung finden.

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Formular auf unserem Karriereportal (www.outlaw-ggmbh.de) oder schriftlich  – unter Angabe der Kennziffer.