Die Outlaw gGmbH  sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Sozialpädagog*in

Kennziffer 8 17 106

 

für die Schulsozialarbeit an Primarschulen in Hamm Stadtmitte. Der Stellenumfang umfasst ca. 20 Wochenstunden. Die Stelle ist projektgebunden bis zum 31.01.2019 befristet. Eine Weiterbeschäftigung darüber hinaus wird angestrebt.  

Ihre Aufgaben:

  • Individuelle Einzelfallhilfen für Kinder und Jugendliche mit dem Ziel den Zugang zu Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe zu verbessern
  • Feste Präsenz- bzw. Bürozeiten in der Schule
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Lehrer*innen und der Schulleitung
  • Elternarbeit
  • Initiierung von Gruppenangeboten innerhalb der Schule
  • Vernetzung in den Sozialraum und Kontaktpflege zu weiteren Projektpartnern

 

Ihr Profil:

  • Sie haben einen (FH) Hochschulabschluss in Sozialpädagogik/ Soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben optimaler Weise bereits Berufserfahrung im Bereich Schulsozialarbeit.
  • Sie sind kommunikationsstark und bewegen sich sicher in Netzwerk- und Kooperationsbezügen.
  • Sie haben Interesse Ihren Stellenumfang bei Bedarf zu erhöhen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein freundliches und aufgeschlossenes Team
  • ein abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsfeld
  • eine leistungsgerechte Bezahlung gemäß Betriebsvereinbarung
  • großzügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • zusätzliche Altersvorsorge (arbeitgeberfinanziert)

 

Die Outlaw gGmbH - das sind bundesweit ca. 200 Teams und Einrichtungen, in denen über 5.000 Kinder, Jugendliche und Familien Unterstützung und Beratung finden.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das Onlineformular auf unserem Karriereportal (www.outlaw-ggmbh.de) oder schriftlich  – unter Angabe der Kennziffer – an: