Produktionsleiter (m/w)

Bereich: Industrie - Kunststoff / Metall
Ort: Raum Oberpfalz, Bayern

Aufgaben:

• Verantwortlich für Leitung, Organisation und Ablaufplanung im Produktionsbetrieb
• Organisation der Personalplanung sowie Führung und Weiterentwicklung der 200 Mitarbeiter im Werk
• Implementierung und Lenkung von Qualitätsoptimierungsmaßnahmen am Produkt im Fertigungsprozess
• Umsetzung und Entwicklung von Lean-Management-Methoden, KPI's und Industrial Engineering
• Umsetzung von Qualitätszielen, Überwachung der Liefertermine
• Integration von Neuprodukten in die Produktion
• Abwicklung interner und externer Beanstandungen in Zusammenarbeit mit der Qualitätssicherung
• Planung und Verantwortung des Budgets und der Investitionen
• Zuständigkeit für die Verfügbarkeit der Anlagen, die Einhaltung der Budgets und fortlaufende Verbesserung und Rationalisierungen
• Organisation und Durchführung von regelmäßigen Besprechungen und des Reportings, Auftragsmanagement und Forecast
• Auswahl, Betreuung und Entwicklung der Lieferanten
• Zuständigkeit für die QS im Hinblick auf Planung, Organisation, Durchführung und Personalplanung
• Gewährleistung der Einhaltung sämtlicher Vorschriften in Bezug auf Arbeitssicherheit, Anlagensicherheit und -werterhalt sowie Umweltschutz
• Bericht an Manager Produktion Europa

Anforderungen:

• Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Fertigungstechnik oder Kunststofftechnik oder Technikerausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
• Fundierte Berufs- und Führungserfahrung, wünschenswert aus dem Automotive oder Medizintechnischen-Umfeld
• Kenntnisse der Lean Production und Lean Management Prinzipien, Six Sigma
• Erfahrung in der Montage
• Zielgerichtete und selbstständige Arbeitsweise
• Durchsetzungsstärke, Führungsqualitäten und Qualitätsdenken
• Strukturiertes sowie analytisches Denk- und Arbeitsweise
• Sichere Englischkenntnisse
• Teamfähigkeit und unternehmerisches Denken und Handeln
• Bereitschaft zu Reisetätigkeit auch ins Ausland

Bei Interesse oder Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
 

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt online. Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen bitte mit Angabe der Kennziffer MM2301, des nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.
Für Fragen und Auskünfte zur Position steht Ihnen Frau Alke Siemer unter der Telefonnummer (+49)421 33 10 00-62 gerne zur Verfügung.
Absolute Diskretion und vertraulicher Umgang mit Ihren Daten ist für uns selbstverständlich.