Das Krankenhaus der Stiftung Juliusspital Würzburg und die Missionsärztliche Klinik werden zum 01.01.2017 unter dem Dach der Klinikum Würzburg Mitte gGmbH vereint.

Mit dem Zusammenschluss der Würzburger Traditionskliniken entsteht ein Klinikum mit 663 Planbetten an 2 Standorten mit rund 1.900 Mitarbeitern, in dem jährlich ca. 30.500 Patienten stationär behandelt werden. 

Für die medizinische Klinik am Standort Juliusspital suchen wir zum 01.01.2017 einen

 

Oberarzt (w/m) für den Schwerpunkt Kardiologie und Internistische Intensivmedizin

 

Die Medizinische Klinik besteht aus den Schwerpunkten Kardiologie/Internistische Intensivmedizin mit 57 Betten auf den Allgemeinstationen und insgesamt 10 Betten auf der internistischen Intensivstation (Stellenschlüssel 1 – 3 – 11) sowie Gastroenterologie/Rheumatologie mit 64 Betten. Die Behandlungsspektren und nähere Informationen zur Medizinischen Klinik erfahren Sie auf unserer Homepage unter www.juliusspital.de.

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit Vergütung nach EG III TV-Ärzte/VKA, eine Rufbereitschaftsdienstvergütung, eine Ergebnisbeteiligung sowie eine attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • einen freundlichen kollegialen Umgang
  • eine Ausstattung nach dem neuesten Stand der Technik in komplett sanierten historischen Gebäuden
  • bei Interesse Einarbeitung in die interventionelle Elektrophysiologie
  • volle Weiterbildung in Internistischer Intensivmedizin
  • regelmäßige interne Weiterbildungen und die Förderung der externen Weiterbildung mit einem persönlichen Fortbildungsbudget
  • eine elektronische Zeiterfassung mit gleitenden Arbeitszeiten und der Möglichkeit zum Freizeitausgleich
  • Wohnmöglichkeiten über die Stiftung, Kinderkrippe zur Kinderbetreuung (10 Monate bis 3 Jahre)
  • Parkmöglichkeiten vor Ort zu günstigen Tarifen

Wir wünschen uns eine Kollegin / einen Kollegen mit folgendem Profil

  • abgeschlossene kardiologische Weiterbildung
  • Beherrschung der gängigen PCI-Techniken
  • Erfahrung bei  der Implantation von Herzschrittmachern  sowie ICD- und CRT-Systemen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Herzkatheter-Rufbereitschaft
  • einsatzfreudig, menschlich u. fachlich qualifiziert
  • organisatorisches und kommunikatives Geschick

 

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne der Chefarzt der Schwerpunktes,  Prof. Dr. med. Malte Meesmann, Tel. 0931/393-1751 zur Verfügung.

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 30.10.2016 über unser Online-Bewerberportal (www.juliusspital.de, Rubrik Stellenangebote) oder schriftlich an die Stiftung Juliusspital Würzburg – Fachbereich Personal – Juliuspromenade 19, 97070 Würzburg.