Klinikum Fürth
Klinikum Fürth

Mit 2.500 Beschäftigten und 771 stationären Planbetten sowie 36 Betten im Bereich Geriatrische Rehabilitation versorgt das Klinikum rund 60.000 ambulante und ca. 40.000 stationäre Patienten pro Jahr. Wir suchen ab sofort eine/-n

Oberärztin/-arzt für unsere Zentrale Notaufnahme


Die Zentrale Notaufnahme des Klinikums Fürth versorgt jährlich mehr als 50.000 Akut- und Notfallpatienten. Neben 28 Behandlungseinheiten, zwei Schockräumen, Wundversorgung und Gipsraum stehen eine Subakutstation mit 20 und eine Überwachungseinheit mit 6 Betten zur Verfügung. Unterstützt von modernster Telemetrie wird eine sektorenübergreifende Zusammenarbeit mit den Notärzten und dem Rettungsdienst sowie anderen Kliniken, die sich im Großraum an der Notfallversorgung beteiligen, sichergestellt. Darüber hinaus ist die Zentrale Notaufnahme in verschiedenen Netzwerken (Herzinfarkt, Schlaganfall, Trauma) eingebunden und verfügt über eine exzellente IT und technische Infrastruktur sowie eine Studienzentrale.

Ihr Profil

  • Facharzt für Innere Medizin, Anästhesie oder Allgemeinmedizin
  • Sehr gute Kenntnisse in der klinischen Akut- und Notfallmedizin
  • Fortgeschrittene Kenntnisse in der Intensivmedizin
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Fähigkeit zur vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten, den Notärzten und dem Rettungsdienst
  • Führungskompetenz und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern
  • Aus- und Weiterbildung sowie Supervision von Mitarbeitern
  • Wunsch zur Vertiefung eigener Schwerpunkte

 

Wir bieten

  • Mitwirkung bei der stetigen Weiterentwicklung einer der prozessual und informationstechnisch modernsten Notaufnahmen
  • Kollegiales und freundliches Arbeitsklima in einem Notaufnahmekernteam
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA und tarifliche Alterszusatzversorgung
  • Poolbeteiligung und Möglichkeit der Teilnahme am Notarztdienst
  • Flexibles Arbeitsmodell mit Teilnahme am Schichtbetrieb
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin
  • Aktive Führungskräfteentwicklung
  • Möglichkeit zur Wissenschaft und Forschung in einem exzellenten Netzwerk

Das Versorgungswerk Klinikum Fürth bietet Ihnen neben der betrieblichen Altersversorgung zur Sicherung des Lebensstandards im Ruhestand und bei Berufsunfähigkeit verschiedene Möglichkeiten Ihre Versorgung auszubauen.
 

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Harald Dormann, Chefarzt ZNA, Telefon: 0911 7580 2810

Ihre Bewerbung richten Sie an

Klinikum Fürth, Bewerbermanagement, Jakob-Henle-Str. 1, 90766 Fürth
bewerbung@klinikum-fuerth.de | www.klinikum-fuerth.de
 

 

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.