Unser Mandant ist ein weltweit forschendes Unternehmen in der pharmazeutischen Industrie und vertreibt Medikamente aus den Indikationsfeldern Kardiovaskular, Diabetes, Onkologie und Immunologie.

Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir für unseren Mandanten sechs

Medical Scientific Liaison Manager (m/w) Kardiologie

Standort: Home-Office in der Region
Kennziffer: 20017

zur Betreuung der Regionen

  • Bitburg, Koblenz, Gießen, Siegen, Fulda, Bad Hersfeld
  • Großraum Schleswig-Holstein, Hamburg
  • Heidelberg, Karlsruhe, Pforzheim, Ludwigsburg, Heilbronn, Schwäbisch Hall
  • Lörrach, Freiburg, Offenburg, Karlsruhe
  • München, Augsburg, Kempten, Füssen
  • Großraum Berlin/Brandenburg

Ihre Aufgaben

  • Berichterstattung an den Head of Medical Management
  • Verantwortung des gesamten Spektrums medizinischer und wissenschaftlicher Aufgaben
  • Aufbau belastbarer Kontakte zu regional und national führenden Meinungsbildnern, Experten, Entscheidern, Gremien sowie auch Arzneimittelkommissionen und Qualitätszirkeln
  • Zielgruppengerechte Kommunikation auf hohem wissenschaftlichen Niveau
  • Steigerung der Reputation in den entsprechenden, medizinischen/ wissenschaftlichen Fachkreisen
  • Verantwortung für die fachliche Ausarbeitung von Publikationen sowie das Halten von Präsentationen auf ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen
  • Durchführung von internen Schulungen
  • Betreuung von Studienprojekten und Arbeit in crossfunktionalen Teams an wissenschaftlichen – auch internationalen – Projekten

Ihre Qualifikation

  • Abschluss eines naturwissenschaftlichen Studiums der Biologie, Chemie oder eines vergleichbaren Studienganges mit entsprechender, einschlägiger Erfahrung im Bereich der inneren Medizin bzw. Kardiologie
  • Idealerweise Studium der Humanmedizin
  • Einschlägige und mehrjährige Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie
  • Gute Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens, der Versorgungsstrukturen und der Gesundheitsökonomie hinsichtlich rechtlicher Rahmenbedingungen
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie die Darstellung zielgruppengerechter komplizierter Zusammenhänge
  • Zielorientierter Arbeitsstil
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Eigenmotivation, Teamfähigkeit und Kundenorientierung
  • Hohe Reisebereitschaft
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Seit 2003 vermittelt Optares Medical erfolgreich Fach- und Führungskräfte an Unternehmen der pharmazeutischen, biotechnologischen und medizintechnischen Industrie. Dabei profitieren
Sie als Kandidat durch unsere langjährige Branchenexpertise und unser weit reichendes
Netzwerk zu den jeweiligen Entscheidungsträgern. Wir ermöglichen Ihnen somit den Zugang zu
passgenauen Positionen inklusive echten Herausforderungen und entsprechenden
Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Die professionelle, diskrete und transparente Betreuung unserer Kandidaten während des
gesamten Bewerbungsprozesses steht dabei für uns im Mittelpunkt.

Ihre Ansprechpartnerin
Gevri Kacar
Tel.: +49 (0) 441 - 21879-31
E-Mail: gevri.kacar@optares.de

Optares GmbH & Co. KG
Personalberatung und -vermittlung
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg

www.optares.de