Spitalregion Fürstenland Toggenburg

 

Die Spitalregion Fürstenland Toggenburg mit rund 800 Mitarbeitenden stellt mit den beiden Spitälern Wattwil und Wil die spitalmedizinische Grundversorgung mit einem 24-Stunden-Notfalldienst in der Region sicher. In den kommenden Jahren werden rund 95 Mio. Franken investiert, um nebst den medizinisch und technisch hochstehenden Leistungen auch eine moderne Infrastruktur anbieten zu können.

Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Wil suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung je eine/n

 

Assistenzärztin / -arzt Chirurgie (100%)

Assistenzärztin/ -arzt Innere Chirurgie (100%)

 

Sie behandeln und betreuen stationäre Patientinnen und Patienten der Viszeral- und Unfallchirurgie sowie der Orthopädie unter kaderärztlicher Betreuung. Bei entsprechenden Qualifikationen führen Sie unter kaderärztlicher Supervision Operationen dieser Fachbereiche durch. In die Betreuung der Patientinnen und Patienten der Urologie und ORL sind Sie unter belegärztlicher Führung eingebunden. Als Assistenzärztin oder -arzt sind Sie in die ambulanten und stationären Eingriffe der chirurgischen Klinik sowie in die prä- und postoperative Betreuung der Patientinnen und Patienten involviert. Im Schichtdienst sind Sie zuständig für die Betreuung der lebhaften, interdisziplinären Notfallstation. Ausserdem warten gezielte Aufgaben im Rahmen des Weiterbildungs- und Qualitätssicherungskonzept der chirurgischen Klinik auf Sie.           

Wir suchen eine/n motivierte/n, strukturierte/n und teamfähige/n Assistenzärztin/ -arzt mit Interesse an einem chirurgisch erweiterten Fremdjahr oder dem Weiterbildungsziel Chirurgie. Unsere Klinik ist anerkannt für die FMH-Ausbildungskategorie B (2 Jahre). Sie verfügen über ein Schweizer Staatsexamen oder einen anerkannten äquivalenten Abschluss. Neben fachlichen Interessen erwarten wir Leistungsbereitschaft, Professionalität sowie eine hohe soziale und menschliche Kompetenz. Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine chirurgische Weiterbildung entsprechend der Empfehlungen der FMH bzw. SGC. Mit Ihrer aktiven Beteiligung führen wir eine strukturierte, interne chirurgische Weiterbildung durch, ermöglichen interdisziplinäre Qualifikationen im Bereich Ultraschall-Diagnostik und Notfallmedizin sowie die Möglichkeit, an externen Fortbildungen Ihrem individuellen Entwicklungsziel entsprechend sich fortzubilden. Die Anstellung erfolgt nach kantonalen Richtlinien sowie Arbeits- und Ruhezeiten gemäss Arbeitsgesetz.   

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Dr. med. Sandro Lionetto, Chefarzt Stv. Chirurgie SRFT, Telefon Sekretariat (Gabi Lenz) +41 71 914 63 56, zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Spitalregion Fürstenland Toggenburg