StartseiteBewerbung & Karriere Das Vorstellungsgespräch Typischer Verlauf
 Suche verfeinern
  • Branche
  • Berufsfeld
  • Anstellungsart

Der typische Verlauf

Der Verlauf eines Bewerbungsgesprächs ist meist vorhersehbar.

Hier ein Überblick, wie es ungefähr ablaufen kann:

Die Dauer hängt meist von der angestrebten Position ab. Nehmen Sie sich zwei bis 3 Stunden Zeit!

Die meisten Arbeitgeber finden den Einstieg mit Smalltalk angenehm, um sich vorab ein Bild von Ihnen zu verschaffen. Lehnen Sie sich nicht zurück! Manche Fragen können auch schon hier sehr entscheidend und zielgerichtet sein!

Zuerst werden Sie gebeten, sich kurz vorzustellen. Starten Sie hier mit Ihrer Ausbildung und behalten Sie die angestrebte Position als "roten Faden" im Blick!

Seien Sie vorbereitet auf Fragen nach Lücken in Ihrem Lebenslauf!

Häufig gestellte Fragen:

Wie sind Sie auf das Unternehmen aufmerksam geworden?

Warum ist die ausgeschrieben Position für Sie von Interesse?

Warum sollten wir uns für Sie entscheiden?

Meistens wird Ihnen ein Raum für Fragen geboten. Stellen Sie Fragen, mit denen Sie Kompetenzen zum Ausdruck bringen.

Bringen Sie das Gegenüber zum Reden und begeistern Sie mit fachlicher Qualifikation!

Abhängig von dem Eindruck, den Sie hinterlassen, werden Sie nach Ihren Gehaltsvorstellungen etc. gefragt.

Seien Sie konzentriert, auch wenn es auf das Ende des Gesprächs zugeht, denn auch hier wird sich der Arbeitgeber einen Eindruck von Ihnen verschaffen!

Aktuelle Stellenangebote
  • Manager und angehende Führungskräfte (m/w)

  • Cassini AG
  • 23.06.2017
  • Stuttgart, Frankfurt am Main,...